3 Tricks, um Ihren PC zu beschleunigen (für Anfänger)

Author avatar

Alex A. - 18/06/18

Sie finden, dass Ihr Computer immer langsamer wird? Das Hochfahren dauert eine Ewigkeit? Sie haben das Gefühl, dass Ihr Computer voller nicht mehr benötigter Dateien ist oder sich sogar Viren darauf befinden? Dann sollten Sie jetzt handeln!

Ein PC ist wie ein Auto: ohne eine regelmäßige Wartung kann man keine ewige Lebendauer erwarten. Je länger Sie warten, desto mehr Fehler sammeln sich an und die Chance, dass Ihr PC wieder die gleiche Leistung wie zu Beginn liefert, verringert sich.

Sie müssen wirklich kein Computerfachmann sein, um die Macken Ihres Computers in den Griff zu bekommen! An dieser Stelle finden Sie eine Reihe von einfach zu befolgenden Lösungen, die Ihnen helfen, im Alltag wetvolle Zeit zu sparen.

icone 1

Deinstallieren Sie die Programme, die Sie nicht mehr verwenden

Das mag selbstverständlich erscheinen, aber viele von uns vergessen, die Programme, die sie nicht mehr verwenden, zu löschen. Der erste Schritt besteht darin, nicht mehr benötigte Programme oder schädliche Software, sogenannte Malware, die ohne Ihr Wissen installiert ist, dauerhaft zu löschen.

Wie erkennt man Malware? Machen Sie, sobald Sie einen Ihnen unbekannten Namen einer Software finden, eine einfache Google-Suche, um den Herausgeber ausfindig zu machen. Zum Deinstallieren dieser Programme gehen Sie auf Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Programm deinstallieren.

Entscheiden Sie sich für eine automatische Lösung

Es gibt Software, die es ermöglicht, bequem die Programme zu verwalten, die Sie beim Starten des Computers aktivieren oder desaktivieren möchten. Um zu vermeiden, dass Sie versehentlich das falsche Programm löschen, gibt es Software wie OneSafe PC Cleaner , die Sie darüber informiert, welche Software Sie behalten und welche Sie löschen sollten. Sie können diese Software ganz einfach installieren, indem Sie hier klicken oder sie durch Anklicken des untenstehenden Buttons herunterladen:

icone 2

Erhöhen Sie die Startgeschwindigkeit

article-trick-2-picture

Wenn Ihr PC länger als 30 Sekunden benötigt, um hochzufahren,oder schlimmer noch, wenn Sie vor Ihrem PC einschlafen, während Sie darauf warten, dass er hochfährt, dann stimmt etwas nicht!

Es wurden zahlreiche Programme entwickelt, die beim Hochfahren Ihres PC automatisch starten. Einige von ihnen, wie Ihr Virenschutzprogramm, sind für den reibungslosen Betrieb Ihres Computers notwendig, andere erweisen sich zuweilen als überflüssig und verlängern den Start von Windows erheblich. Die richtige Maßnahme besteht in diesem Fall darin, die Software, die beim Hochfahren automatisch mit startet, zu desaktivieren und so die Geschwindigkeit Ihres PC zu optimieren. Es gibt dafür zwei Möglichkeiten:

Verwendung der Windows-Funktion:

Wenn die von Ihnen verwendete Version niedriger als Windows 8 ist, gehen Sie folgendermaßen vor: Klicken Sie auf: Starten > Ausführen >msconfig > Start. In Windows 8/8.1 öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie die Registerkarte Start.

Verwendung von OneSafe PC Cleaner:

OneSafe PC Cleaner ist eine von Microsoft zertifizierte Lösung, nur umfassender und vor allem viel leichter zu bedienen. Sie können diese Software ganz einfach installieren, indem Sie hier klicken oder auf den untenstehenden Button klicken:

Von der Benutzeroberfläche "Reinigung aus" gelangen Sie automatisch zu allen Programmen, die beim Hochfahren starten. Sie können sie problemlos und mit nur einem Klick aktivieren oder desaktivieren. Ist diese Liste einmal verwaltet, wird das Ergebnis Sie beeindrucken! Sie werden beim nächten Start den Unterschied spüren!

icone 3

Löschen Sie überflüssige Dateien

Überflüssige Dateien sind Elemente, die beim Deinstallieren von Programmen zurückgeblieben, oder auch versehentlich duplizierte Fotos und Videos. Sie sind zahlreich und für ungeübte Benutzer oftmals nicht zu finden, da sie sich in vielen verschiedenen Windows-Ordnern verstecken!

Das Bereinigen kann frustrierend sein, ist aber wichtig, um Speicherkapazität zu gewinnen und Ihren PC zu beschleunigen. Um Ihnen diese Arbeit zu ersparen, wird die Verwendung einer Reinigungssoftware empfohlen. Die Software klicken Sie hier. lässt sich mit wenigen Klicks installieren und findet und löscht sicher alle überflüssigen Dateien für Sie. Zum Installieren

Das Schlusswort
Screen OSPCC

Wenn Sie weder über genug Zeit, noch über die technischen Kenntnisse zur Wartung und Pflege Ihres PC verfügen, dann entscheiden Sie sich für eine automatische Lösung. Lassen Sie eine Reinigungs-und Optimierungssoftware für Windows wie OneSafe PC Cleaner die Arbeit für Sie erledigen. Mit der kostenlosen Version können Sie:

  • die Leistung Ihres PC überprüfen
  • nicht mehr benötigte Dateien für die Reinigung ausfindig machen
  • den Sicherheitsstatus Ihres PC überprüfen

Klicken Sie, wenn Sie möchten, auf den untenstehenden Button und profitieren Sie von der Vollversion der Software ab 3 € pro Monat.

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres PC in drei Etappen:

Article 8

Laden Sie das Diagnosetool OneSafe PC Cleaner herunter

ARticle 8

Führen Sie die automatische Analyse aus und identifizieren Sie die Fehler, die Ihren PC verlangsamen

ARticle 8

Erhalten Sie einen kostenlosen Bericht. OneSafe PC Cleaner behebt die Fehler, und Ihr PC gewinnt an Leistung!

Kostenloser
Download
Gratis Scan für Windows® 10, 8, 7, Vista & XP. Um von weiteren Funktionen zu profitieren, aktivieren Sie die Vollversion ab 9.99€/Monat. Indem Sie OneSafe PC Cleaner herunterladen, stimmen Sie die den Lizenzvereinbarungen der Software und den Datenschutzrichtlinien zu.