Wie wird ein PC- oder Laptop-Bildschirm gereinigt?

Wussten Sie, dass auf der Tastatur eines Computers oder Laptops mehr Bakterien zu finden sind als auf einem Toilettensitz?

Viele Benutzer haben die schlechte Angewohnheit, während der Arbeit am Computer oder beim Surfen Snacks zu essen. Die Krümel verstopfen die Tastatur.

Ein verschmierter Computerbildschirm fällt sofort auf. Hausstaub im Gehäuse des PCs oder Laptops ist dagegen weniger leicht zu erkennen, kann die Leistung jedoch erheblich beeinträchtigen.

Staub kann sich negativ auf die Geschwindigkeit des Computers oder Laptops auswirken und sogar Abstürze verursachen.

Einen Computer zu reinigen, ist jedoch nicht ganz ungefährlich.

Orientieren Sie sich an den folgenden Tipps

Checkliste für Computer-Reinigungszubehör:

Zum Reinigen des Computers oder Laptops benötigen Sie Wattestäbchen, Glasreiniger, ein weiches Tuch und Druckluft.

Mit Druckluft kann der Staub besonders effektiv aus Computer und Tastatur entfernt werden.

Benutzen Sie keinen Staubsauber, um Krümel oder Staub aus dem Computergehäuse zu entfernen. Au diese Weise kann Reibungselektrizität entstehen, die möglicherweise einen Kurzschluss des Systems verursacht.

Mit Druckluft entfernen Sie Staub und Schmutz gefahrlos aus dem Gehäuse von Laptop und Computer und stellen so die Leistungsfähigkeit wieder her.

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres PC in drei Etappen:

Article 8

Laden Sie das Diagnosetool OneSafe PC Cleaner herunter

ARticle 8

Führen Sie die automatische Analyse aus und identifizieren Sie die Fehler, die Ihren PC verlangsamen

ARticle 8

Sie erhalten einen kostenlosen Bericht. OneSafe PC Cleaner behebt Fehler, und ihr PC gewinnt an Leistung!

Kostenloser
Download
Klicken Sie auf den Download-Button, um die Software zu installieren. Damit akzeptieren Sie den Endbenutzer-Lizenzvertrag und stimmen der Datenschutzerklärung zu. Downloaden Sie jetzt die Testversion. Mit der registrierten Vollversion ab 4€/Monat können Ihre PC-Probleme behoben werden.